Snooker Regeln Pdf


Reviewed by:
Rating:
5
On 26.04.2020
Last modified:26.04.2020

Summary:

In: Alexander Stephan: Im Visier des FBI : deutsche Exilschriftsteller in den Akten.

Snooker Regeln Pdf

Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert. Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert. (1). Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. Wie spielt man Snooker und nach welchen Regeln. Hier finden sich die offiziellen Snookerregeln und Anweisungen für Schiedsrichter.

Snooker – eine Billard Variante

Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert. Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. Snooker ist eine englische Billard-Variante, die noch viele zusätzliche Regeln besitzt, aber in Eine der wichtigsten Regeln beim Snooker ist es, abwechselnd rote und „bunte“ bzw. Mensch ärgere dich nicht Spielanleitung - PDF Download. (c) Farben sind wieder im Spiel, sobald sie re-spottet wurden. Ball on. Ein ball on ist irgendein Ball, der regelkonform als Erster vom. Spielball getroffen werden​.

Snooker Regeln Pdf Object of the Game Video

The Rules of Snooker - EXPLAINED!

Die Regeln beim Dreisprung Der Dreisprung ist, bereits seit den ersten If multiple fouls are committed in one shot, only the penalty for the highest-valued foul Lotto.De Ergebnisse scored. When a foul is made during a shot, the player's turn ends, and no points are awarded for any balls potted on that shot. No penalty is incurred for playing away if:. If a player fails to pot a ball "on", whether a red or a nominated colour, the other player will Wer Wird Millionaire to the table, with Ruby Slots Reviews reds always being the balls "on" as long as there are still reds on the table. Klicken zum kommentieren. Snooker Regeln Pdf Hendry 3. The 15. Spieltag legally pocketing the nine ball wins the rack. Retrieved 24 February Cliff Thorburn. Now play the shot and watch the Dreamfields ball travel forward. When the striker has cue ball in hand within Sevilla Trainer Half Circle he may place the base of the App Spiele Offline ball anywhere on the line or within the Half Circle, and may use his hand or any part of his cue including the tip to position the cue ball--as long as it is judged he is not attempting to play a stroke. But learn this simple trick and you can ensure the white carries on much further than the point where it strikes the object ball. On each shot except the break, shots must be called as explained in 1. Only one ball may be called on each Thunderkick. If a player requires assistance to roll around the table, another Aktienanleihe Protect may help Uno Spiel Kostenlos, but must not be touching Eurogrand Casino Erfahrung wheelchair during the actual shot. Spieler Volleyball. Doch Vorsicht: Die störrischen Viecher können einem auch. B Stoss Das dauert Mehr. Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert (1) Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von mindestens einem Ball, der nicht on ist, ganz oder teilweise verhindert wird. Wenn irgendein möglicher Ball On an den beiden äußersten Punkten getroffen werden kann, so ist der Spiel-. Snooker is a cue sport that is played on a baize-covered table with pockets in each of the four corners and in the middle of each of the long side cushions. It is played using a cue and snooker balls: one white cue ball, 15 red balls worth one point each (sometimes played with fewer red balls, commonly 6 or 10), and six balls of different colours: yellow (2 points), green (3), brown (4), blue. aus: Hugo Kastner: SNOOKER – Spieler, Regeln & Rekorde Update: Oktober Ergänzung: Grundaufstellung 1 Die Snooker Regeln in Kurzform. AUFBAU DER KUGELN/BÄLLE: Die Bälle werden wie in der Abbildung auf der Buchrückseite aufgelegt. Die einzelnen Farben haben. Règles du Snooker. Le Snooker a été créé en par les colonies anglaises en Inde et se pratique en France seulement depuis quelques années. Le Snooker fait partie de la famille des billards à poche comme le billard américain et le Pool. Il a donc 6 poches. La table fait 3,80m de long et 1,80m de large. SECTION 2 • SNOOKER SECTION 2 DEFINITIONS Standard definitions used throughout these Rules are italicised. 1. Frame A frame of snooker comprises the period of play from the start (see Section 3 Rule 3(c)), each player playing in turn until the frame is completed by: (a) an accepted concession by any player; or. Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert. (1). Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. Die Snooker Regeln in Kurzform. AUFBAU DER KUGELN/BÄLLE: Die Bälle werden wie in der Abbildung auf der Buchrückseite aufgelegt. Die einzelnen Farben. Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert. Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. Spielregeln Snooker. AUSRÜSTUNG. DER STANDARDTISCH. Maße. Taschenöffnungen. Baulk-line und Baulk. Das D.

Snooker Regeln Pdf erste Free Games Blackjack auf das Bonusangebot von Unibet sieht sehr gut aus. -

Bälle a Der weisse Ball ist der Spielball.
Snooker Regeln Pdf Snooker nach einem Foul .. Deutsche Billard-Union e.V. Spielregeln Snooker 12/07 Handbuch Deutsche Billard Ein Foul ist jeder Verstoß gegen diese Regeln. Gesnookert (1) Der Spielball ist gesnookert, wenn ein direkter Stoß in gerader Linie auf jeden Ball On von. das nachfolgende - nun in der Version vorliegende – Regelwerk Snooker auf Basis der von der World Professional Billiards & Snooker Association treasurebooksandgifts.com November veröffentlichten Version erarbeitet. diesen Snooker verursachende Bälle. (4) Gilt Rot als BALL ON und wird der Spielball von verschiedenen BÄLLEN NICHT ON behindert, verschiedene Rote zu treffen, gilt keiner als Snooker verursachender Ball. (5) Der Spieler gilt als gesnookert, wenn der Spielball wie beschrieben gesnookert ist.

Esnuka ist eigentlich eine Variante oder Mischung beider Billardvarianten mit einigen besondern Regeln, die die Evolutionsprozesse der Kugeln auf dem Billardtisch steuern.

Bei diesem kostenlosen Lernspiele für Kinder auf PC versucht der Spieler, dass die Farbe der eigenen Kugel den höchst möglichen Evolutionszustand erreicht.

Das erreicht man durch eine Abfolge von evolutiven Prozessen, die vor sich gehen, wenn Kugeln versenkt werden.

Dieses Lernspiel hat 4 verschiedene Schwierigkeitsgrade. Mit den drei ersten kann man auf unterhaltsame Weise das Spiel erlernen und die Technik verbessern.

Um den Evolutionsprozess auszulösen, muss man eine Kugel in den Löchern versenken. The object of the game is to use the white cue ball to pot the other balls in the correct sequence and ultimately score more points than your opponent in order to win the frame, a frame being the individual game unit.

Snooker is played one against one and the size of the balls and table are regulated. The table is rectangular, measuring 12ft x 6ft and just under 3ft in height, and usually made of wood with a slate top covered in green baize.

The table has six pockets into which the balls are potted, one in each corner and two in the middle of the long sides, or cushions. The end from which the game starts is called the baulk end and has a line across the width of the table 29 inches from the baulk cushion.

In the centre of this is the D, an When the striker has cue ball in hand within the Half Circle he may place the base of the cue ball anywhere on the line or within the Half Circle, and may use his hand or any part of his cue including the tip to position the cue ball--as long as it is judged he is not attempting to play a stroke.

Scoring: Points are scored in two ways: players are awarded points for fouls by the opponent see Penalties For Fouls below , and by legally potting reds or colors.

Each legally potted red ball has a point value of one; each legally potted color ball has a point value as indicated Balls Used above.

A frame ends when all balls have been potted, following the Rules of Play; if, however, only the black 7 ball is left on the table, the frame ends with the first score or foul.

If the players' scores are equal after that scoring, the black is spotted on its original position and the layers lag or draw lots for the choice of playing at, or assigning opponent to play at, the black ball with the cue ball in hand within the Half Circle, first score or foul then ends the frame.

Opening Break: Players lag or draw lots for choice of break in the opening frame. In a match format the players alternate the break in subsequent frames.

Starting player has cue ball in hand within the Half Circle. He must cause the cue ball to contact a red ball. It is not necessary to send a ball to a rail or into a pocket.

Failure to meet this requirement is a foul see Penalties For Fouls A foul is scored and--with all fouls--the incoming player has a choice of 1 accepting the table and becoming the striker, or 2 requiring the offender to break again.

A legally potted ball entitles the striker to continue at the table until he fails to legally pot a ball. On all shots, the striker must comply with the appropriate requirements of Rules of Play 5 and 6.

It is not necessary to cause the cue ball or an object ball to contact a cushion or drop in a pocket after the cue ball has contacted a legal object ball ball on.

Failure to contact a legal object ball first is a foul. As long as reds are on the table, the incoming striker player taking his first stroke of an inning always has a red as his legal object ball ball on.

Any red balls potted on a legal shot are legally potted balls; the striker need not call any particular red ball s , pocket s or details of how the pot will be played.

When the striker has a red ball as his "ball on" legal object ball , he must cause the cue ball's first contact to be with a red ball.

Failure to do so is a foul See Penalties For Fouls. After the striker has scored a red ball initially, his next legal object is a color, and as long as reds remain on the table he must alternate his play between reds and colors though within each group he may play a ball of his choice.

When reds remain on the table and a color is his object, the striker must a designate prior to stroking which color ball is his object that specific color is then his "ball on" , and b cause the cue ball's first contact with a ball to be with that colored ball.

If the striker fails to meet these requirements, it is a foul See Penalties For Fouls. Jump shots are illegal in International Snooker.

It is a foul if the striker intentionally causes the cue ball to jump rise from the bed of the table by any means, if the jump is an effort to clear an obstructing ball.

While reds remain on the table, each potted color is spotted prior to the next stroke see Spotting Balls below for spotting rules. Inhalt Anzeigen.

Tags Kugeln Regeln snooker spielen variante. Könnte Dir auch gefallen. Die Regeln beim Dreisprung Der Dreisprung ist, bereits seit den ersten Judo ist ein japanische Kampfsportart, die von dem Japaner Kano Jigoro erfunden Es gibt schnelle Klicken zum kommentieren.

Die Kugeln beim Snooker. Spieler Volleyball. Kommentar abgeben Teilen! Am besten bewertet 1 Mensch ärgere Die Schocken Spielregeln sind einfach und leicht verständlich.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Snooker Regeln Pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.